Startseite zum Kontaktformular zum Menü
Freiburg 2020 - Quiz

Termine

Mo | 27. Januar 2020
Gedenktag zur Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

Kaisersaal im Historischen Kaufhaus

Mitglieder des Breisgau-Geschichtsvereins sind herzlich eingeladen zum Besuch der alljährlich von der Stadt Freiburg durchgeführten Veranstaltung. Uhrzeit, Referent(en) und Thema standen zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht fest. Wir bitten Sie, sich über Plakate und Presseankündigungen zu informieren.



Mo | 10. Februar 2020 | 18:00 Uhr
„Ich lege Ihnen das Deutsche Reich ans Herz“ –Prinz Max von Baden und Friedrich Ebert

Vortrag von Dr. Michael Braun
Stube des BGV im Historischen Kaufhaus am Münsterplatz

Mit den Worten „Ich lege Ihnen das Deutsche Reich ans Herz“ übergab Reichskanzler Prinz Max von Baden 1919 sein Amt an einen badischen Landsmann, den SPD-Vorsitzenden Friedrich Ebert. Sokreuzten sich die Wege dieser beiden Menschen, die außer ihrer geographischen Herkunft anscheinend nicht viel gemeinsam hatten. Der Vortrag richtet den Blick auf Trennendes und Verbindendes in diesen Biografien.



Sa | 28. März 2020 | 9:00 - 16:00 Uhr
Die Steinbrüche bei Tennenbach und Heimbach – Herkunftsgebiet vieler in Ebringen und Freiburg verbauter Sandsteine

Exkursion mit Dr. Wolfgang Werner
Treffpunkt: Marienkapelle Tennenbach

Zunächst Besichtigung der gotischen Marienkapelle des ehemaligen Zisterzienserklosters Tennenbach. Im Anschluss Fußmarsch zu den Klostersteinbrüchen im Tennenbacher Tal, zum mittelalterlichen Bruch am Amsenbuck und zum für das Freiburger Münster reaktivierten Bruch am Langauweg. Nach dem Mittagessen im ehemaligenWirtschaftsgebäude des Klosters, dem Gasthaus Engel, Fahrt nach Heimbach und Begehung des ausgedehnten historischen Steinbruchgeländes. Rückfahrt nach Ebringen (dabei Möglichkeit zum Besuch der Burgruine in Landeck). Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk wird empfohlen, da leichte Anstiege zu bewältigen sind und die Route teilweise abseits von Straßen und Forstwegen liegt.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt. Anmeldung bei Hr. Benno Kuhn.



Sa | 28. März 2020 | 9:00 - ca. 16:00 Uhr
Die Steinbrüche bei Tennenbach und Heimbach

Exkursion mit Dipl.-Geologe Dr. Wolfgang Werner, Leitender Regierungsdirektor i. R.

Eine Veranstaltung der Sektion Hachbergerland in Kooperation mitund unter der Leitung der Sektion Ebringen (ausführliche Informationen siehe dort). Anmeldung bei Hr. Benno Kuhn erforderlich (Tel.: 07664 / 7885, E-Mail: BennoKuhn@t-online.de).



Sa | 25. April 2020 | 15:00 - 17:00 Uhr
Archäologische Wanderung in und um Bad Krozingen-Biengen

mit Dr. Christel Bücker, Bad Krozingen

Im Vorfeld des Neubaus der Merowingerhalle in Biengen wurde von1998 bis 2001 sowie beim Bau des Regenrückhaltebeckens 2008 das alemannische Gräberfeld von Biengen mit einer hohen Anzahl von Steinkistengräbern und Grabhügeln gefunden. Besichtigung desdortigen kleinen archäologischer Parks, in dem Steinkistengräber rekonstruiert wurden und wieder aufgeschüttete Grabhügel mit einer Grabkammer zu sehen sind.

Treffpunkt: Dorfmuseum in Bad Krozingen-Biengen. Kosten: 5,– Euro. Anmeldung im Kulturamt Bad Krozingen, Tel. 07633/407-169.



Termine


Alle Termine anzeigen